Subscribe to Bea's Reborn Atelier Subscribe to Bea's Reborn Atelier's comments

Rebornbabies als Therapiepuppen?!

Rebornpuppen können gut als Therapie- Puppen eingesetzt werden. In Alterszentren werden solche Puppen bei unruhigen Bewohnerinnen z. B. auf den

Bauch gelegt oder in den Arm gelegt, dadurch können sie wieder ruhig werden und zeigen oft Freude und Hingabe  an einer solchen Puppe.

Auch bei geistig behinderten  Menschen  können diese Puppen  mit Erfolg eingesetzt werden. Wichtig ist darauf zu achten, dass bei Reborn-

 Puppen  die für therapeutische Zwecke eingesetzt werden die Augen ev. vorsichtshalber nicht aus Glas sondern aus Acrylaugen eingesetzt sind

( Verletzungsgefahr…) und gut zu überlegen soll es eine „schlafende“ Reborn- Puppe sein oder doch eine mit “ geöffneten “ Augen. Im Weiteren ist gut

abzuklären, ob die Magnete( Schnuller ) entfernt werden sollen ( Vorsicht bei Personen mit Herzschrittmacher, da es sich um starke Magnete

handelt!).

Bei Fragen zögern Sie nicht und rufen Sie mich an  ( 034 / 530 06 70 ) oder via Mail bea. huegli@bluewin.ch. Vielen Dank!